06.09.2021

Die Top 10 Features des Salesforce Winter '22 Release

Der Winter rückt immer näher und so auch das Salesforce Winter Release ´22. Wir freuen uns Ihnen unsere Top 10 an Features bereitzustellen, die durch das Salesforce Update verfügbar gemacht wurde.

Unsere Top 10 Salesforce Winter '22 Release

1. Follow-up-Aktionen nach Feedback personalisierbar

Mit dem neuen Update ist es zukünftig möglich die Salesforce- Datensätze aufgrund von Kontaktinformationen zu erstellen und zu aktualisieren. So können nun auch mehrere Briefvorlagenfelder zu den Bedingungen und Zielfeldern hinzugefügt werden und durch benutzerdefinierte Organisationsvariablen und die Verknüpfung mit Zeitstempeln bestens bearbeitet und aktualisiert werden.

2. Optimierte Einstein Suche: Welche Objekte können von Benutzer gesehen werden

Mit einer Optimierung und Anpassung des Suchbereichs können Sie zukünftig noch schneller und einfacher die richtigen Objekte mit Einstein Search finden. Hierbei können Sie individuell ihre Sofort- und Top- Suchergebnisse für neue und vorhandene Benutzerprofile definieren und so auch basierend auf der Aktivität der einzelnen Benutzer Objekte erhalten.

3. Dashboard Messdiagramme sind nun Dynamisch anpassbar

Mithilfe der Gaug- Diagramme ist es Ihnen zukünftig möglich, all ihre Leistungen und Geschäftsziele in dynamischen Diagramme zu verfolgen und auch Änderungen dieser Bereiche stetig im Blick zu behalten. Die Diagramme basieren hierbei auf den individuellen Berichtsmetriken und Feldwerten und können so auch die Verhältnisse verschiedener Bereiche oder Gesellschaften ins Verhältnis zueinander setzen.

4. Inline Bearbeitung für Berichte nun auf für Datum, Auswahllisten & Nachschlagefelder möglich

Mit der Inline- Bearbeitung haben Sie nun auch eine Unterstützung für Datums-, Auswahllisten- und Nachschlagefelder und können somit ihre Berichte schneller und effizienter ohne Platzverluste bearbeiten und aktualisieren. Die Erweiterung des bisherigen Text- und nummerischen Feldes Bearbeitungssystems ermöglicht auch eine direkte Bearbeitung und Aktualisierung innerhalb der Berichte selbst.

5. Mobile Home

Auch für iOS und Android Nutzer wird mit dem neuen Release das Mobile Home Standardnavigationselement verfügbar und bereitet eine Personalisierung der Inhalte individuell auf jeden angepasst. Durch hinzufügen zur telefonaktivierten Lightning App oder Navigation wird nun Mobile Home nur auf dem Mobilgerät sichtbar und nicht mehr auf dem Desktop.

6. Einstein Deals Insights: Welche Deals werden abgeschlossen

Mit Einstein Deal Insights ist es fortan möglich alle Deals im Auge zu behalten und zu sehen welche Deals noch in diesem Monat abgeschlossen werden und welche wahrscheinlich eher nicht abgeschlossen werden können. Ihre Teams können noch genauere Prognosen erstellen und die Pipeline genauer pflegen.

7. Flow Orchestrator (Beta)

Mit Flow Orchestra können mehrere Personen über mehrere Phasen mit mehreren Abläufe beteiligt an komplexen Prozessen arbeiten und somit die Produktivität durch den Flow Orchestra Work Guide gesteigert werden. Auch wird es einfacher, Engpässe zu analysieren und lokalisieren und die möglichen Chance bestmöglich zu nutzen.

8. Anstehende und überfällig Aktivitäten intuitiv sortieren

Sie können Ihre anstehenden Aufgaben und Termine in einer von ihnen beliebig sinnvollen Reihenfolge anordnen und Einträge im Kalender oben in die Liste hinzufügen. So stehen in der Zukunft liegen gebliebene Elemente nicht mehr am Ende der Liste sondern werden von Ihnen an den für Sie sinnvollen Listenplatz geschoben.

9. Änderungen in den E-Mail Templates

Mithilfe der E-Mail Vorlagen einfach Zeilen und Spalten in Ihren E-Mails erstellen und so Ihren E-Mails auch mit Einrücken in Rich- Text- Komponente mehr Vielfalt verleihen. Mit den sogenannten Breadcrumbs wird die Navigation vereinfacht und ist bei Veränderungen einfach wieder nachzuvollziehen.

10. Listen E-Mails versenden (Pilot)

Mit dem neuen Update können Ihre Vertriebsmitarbeiter auch E-Mails nun über Gmail, Office 365 oder Microsoft Exchange versenden und somit gleichen die E-Mails keiner Automatisierung mehr und sehen so für den Empfänger persönlicher aus.

Autor: Linda Hauck, Online Marketing
Email: l.hauck@brighter.cloud

Fragen zu den Top 10 Features Winter´22? Nehmen Sie Kontakt auf

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Teilen Sie diesen Artikel: